GenMais Nummer 1507

Da haben die in Brüssel sich ja wieder was richtig Nettes ausgedacht. Auch wenn die EU-Kommission beschliesst, Genpflanzen in Europa zuzulassen, soll es einzelnen Ländern gestattet sein, dies im eigenen Land zu verbieten.

Hört sich zuerst einmal an, als wollten sie den Ländern einen Ausweg aus dem Dilemma bieten. Aber was passiert nun wirklich? Gegen diese Länder können Konzerne klagen und zwar vor einem Schiedsgericht, in dem nur Konzernleute sitzen.

Selbst wenn wir dies ausser Acht lassen, ist das Ganze eine Farce.

  • Kennt denn ein Mensch Nummer 1507 persönlich?
  • Weiss Nummer 1507, dass er sich an Grenzen halten muss, oder interessiert ihn das nicht und er besucht einfach mal so die Länder, die ihn nicht wollen.
  • Wir wissen, dass Nummer 1507 Gift produziert, um Schädlinge zu töten.
  • Weiss Nummer 1507, dass Bienen keine Schädlinge sind?

Unsere Politiker kommen mir vor, wie Kleinkinder - die Erwachsenen sagen: "fass das bitte nicht an, dass ist heiss!" Was macht das Kind - in diesem Fall der Politiker? - das Kind fasst zu und verbrennt sich die Hände. Nun ist das Geschrei gross, aber es kommt zu spät!

cornelia warnke 12.06.2014

ZUR LISTE